Der Browsergame Index

Ulite (V4)

Browseradaption des C64 Klassikers Elite.
Bei Ulite handelt es sich um ein kostenloses deutschsprachiges Browserspiel mit Strategie- und Rollenspielelementen in Realtime. Für diejenigen die es etwas genauer wissen wollen: Dieses von einem Österreicher programmierte Spiel basierte ursprünglich lose auf dem alten PC-Spiel "Elite Commanders" (Einige Leser werden sich wohl noch dunkel daran erinnern). Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung ist die Verwandtschaft aber nur noch bei den rudimentär erkennbar. Der Entwickler sieht das Spiel als Dauerbetaversion an, so daß es ständig Weiterentwicklungen, Ergänzungen und Änderungen - meist aufgrund von Anregungen der Spieler - gibt. Was brauche ich zum Mitspielen? ------------------------------------ Ulite stellt keine allzugroßen Ansprüche an die Technik. Es ist mit allen Betriebssystemen und allen gängigen (und auch den meisten weniger gängigen) Webbrowsern Spielbar. Im Idealfall sollte man zwar einen Browser haben der Stylesheets verarbeiten kann und Java-Scripts aktiviert haben, wenn dies nicht vorhanden ist hat das aber nur Einfluß auf die farbliche Anzeige bzw. auf die Anzeige der Systemuhr und schränkt die Spielbarkeit nicht ein. Mit rein Textbasierten Browsern wie Lynx ist die Bedienung allerdings etwas unbequem. Das Spiel. ----------- Eine kleine Vorwarnung: Eine allzusehr ins Detail gehende Spielbeschreibung wird es hier nicht geben. Der Grund dafür ist ganz einfach daß das Spiel so aufgebaut ist, daß der Spieler viele Details erst während des Spielens herausfindet. Dies macht einen nicht zu vernachlässigenden Teil des Reizes von Ulite aus und ich will mich hier ganz bestimmt nicht als Spielverderber betätigen. Der Anfang. Nach der Anmeldung erhält man ein kleines, leicht bewaffnetes Raumschiff und ein paar Credits Startkapital, irgendwo in einem bewohnten Sonnesystem im Uliversum (Nein, das ist kein Tippfehler sondern der Name des Uliversums). Man hat noch keine Erfahrung, keinen militärischen Rang und die Personen auf die man im Spiel trifft vertrauen einem noch nicht besonders. Man kann jedoch dem Militär Beitreten und einfach Kurieraufträge annehmen. Man sollte sich am Anfang allerdings noch etwas vorsichtig bewegen und am besten erst mal in Ruhe umsehen. Die Aufträge. Wie schon kurz erwähnt gibt es im Spiel verschiedene Aufträge die man annehmen kann, sowohl ziviler als auch militärischer Art. Erfüllt man die Aufträge im vorgegebenen Zeitrahmen bekommt man Geld und Punkte dafür. Wer genug militärische Aufträge fliegt wird bald befördert und bekommt dann mehrere verschiedene Auftragstypen angeboten. Am Anfang bekommt man wie gesagt nur einfache Kurier- und Transportaufträge, wer diese aber zuverlässig erfüllt bekommt immer wieder neue Auftragstypen hinzu, von Begleitschutz bis hin zu Aufklärungsmissionen. Die Robots. Überall im Uliversum gibt es eine Menge robotgesteuerte Raumschiffe. Wenn man nun Aufträge annimmt versuchen diese Robots einen Anzugreifen und an der Ausführung zu hindern. Ziel ist es nun auch, diese Roboschiffe zu zerstören. Dafür bekommt man dann auch Punkte und durch jeden Abschuß erhöhen sich auch die eigenen Fähigkeiten. Schiffe und Ausrüstung. Es gibt eine Vielzahl von Schiffstypen und Ausrüstungen (von Waffen bis zu Antrieben) die man käuflich erwerben kann. Größere Schiffe erfordern Mannschaftsmitglieder, die man anheuern muß, und jeder Ausrüstungsgegenstand erfordert eine gewisse Fähigkeit (die man wie schon erwähnt im Kampf gewinnt) um diesen Bedienen zu können. Am Anfang bleibt einem nichts anderes übrig als mit dem kleinen 25t-Schiff das man bekommt vorlieb zu nehmen, später kann man dann aber mit Schiffen bis zu 16000t durch die Gegend fliegen Weitere Aspekte des Spiels. Ein Element des Spiels ist auch der Handel. Man kann versuchen, in einem Sonnensystem günstig Ware einzukaufen und in einem anderen Gewinnbringend zu verkaufen. Desweiteren kann man auch eigene Raumstationen bauen. Spieler gegen Spieler ------------------------- Obwohl es ursprünglich nicht Sinn des Spieler war einzelne Mitspieler gegeneinander antreten zu lassen ist dies zu einem wichtigen Element von Ulite geworden. Es kommt immer wieder zu Kämpfen zwischen zwei oder mehreren Spielern, bei denen eines oder auch beide der Beteiligten Raumschiffe zerstört werden. Wie groß das eigene Risiko ist von einem anderen Spieler angegriffen zu werden hängt hauptsächlich vom im nachfolgenden kurz angerissenen Punkt ab. Allianzen ----------- Jeder Spieler kann eine Allianz gründen oder einer bereits vorhandenen Beitreten. Diese Allianzen dienen hauptsächlich dem Austausch von Informationen Sowie der gegenseitigen Hilfeleistung. Da die Allianzen aber auch Politik betreiben (dies findet Hauptsächlich außerhalb des eigentlichen Spieles im Forum statt) und diplomatische Beziehungen zueinander unterhalten bestimmt die Mitgliedschaft in diesen maßgeblich wie häufig man Konfrontationen mit anderen Spielern erwarten muß
zum Spiel: Ulite (V4)

Top 10

Horoskop News

Die Sternzeichen
Horoskop Steinbock
Sternzeichen Wassermann
Sternzeichen Fisch
Sternzeichen Widder
Horoskop Stier
Sternzeichen Zwilling
Horoskop Krebs
Horoskop Löwe
Horoskop Jungfrau
Sternzeichen Waage
Horoskop Skorpion
Horoskop Schütze
Der Aszendent
Partnerhoroskop bestellen

Spirituosen kaufen

Schnaps Onlineshop

Partner

» Partnerhoroskop kostenlos
» Jahreshoroskop 2017
» Horoskop
Alle Partner Sites anzeigen...